Aktuelles

„Ich will die Gnadenerweise des HERRN bekennen, die Ruhmestaten des HERRN, nach allem, was der HERR uns erwiesen hat, und die große Güte gegen das Haus Israel, die Er ihnen erwiesen hat nach Seinen Erbarmungen und nach der Fülle Seiner Gnadenerweise.“  Jesaja 63,7

„Rette mich, HERR, von bösen Menschen. Vor gewalttätigen Männern behüte mich, die Bosheiten ersinnen im Herzen, die täglich Kriege erregen.“  Psalm 140,2-3

„Ich aber will beständig harren und all Dein Lob vermehren.“  Kolosser 4,2

„Haltet fest am Gebet, und wacht darin mit Danksagung.“  Kolosser 4,2

„Und Du gabst mir den Schild Deines Heils, und Deine Rechte stützte mich, und Deine Herabneigung machte mich groß.“  Psalm 18,36

„Abends und morgens und mittags klage und stöhne ich; und Er hat meine Stimme gehört.“  Psalm 55,1

„Steh auf, werde licht! Denn dein Licht ist gekommen, und die Herrlichkeit des HERRN ist über dir aufgegangen. Denn siehe, Finsternis bedeckt die Erde und Dunkel die Völkerschaften; aber über dir strahlt der HERR auf, und Seine Herrlichkeit erscheint über dir. Und es ziehen Nationen zu deinem Licht hin und Könige zum Lichtglanz deines Aufgangs.“  Jesaja 60,1-3

„Wenn ich dich vergesse, Jerusalem, so werde vergessen meine Rechte! Es klebe meine Zunge an meinem Gaumen, wenn ich deiner nicht gedenke, wenn ich Jerusalem nicht zu meiner höchsten Freude erhebe!“  Psalm 137,5-6

„Da wurde unser Mund voll Lachen und unsere Zunge voll Jubel. Da sagte man unter den Nationen: ‚Der HERR hat Großes an ihnen getan!’ Der HERR hat Großes an uns getan: Wir waren fröhlich!“  Psalm 126,2-3

„Nahe ist der HERR denen, die zerbrochenen Herzens sind, und die zerschlagenen Geistes sind, rettet Er.“  Psalm 34,19

Pages