Aktuelles

Während dem letzten Jahr haben wir eine Beziehung mit Operation Good Neighbor aufgebaut. Das Ziel der Operation ist es Hilfe für die syrische Bevölkerung bereitzustellen, die aufgrund des langen und schweren Krieges in ihrem Land viel gelitten hat. Als Teil dieses Projektes wurden notwendige Lebensmittel und Versorgung an syrische Bürger über der Grenze gegeben. Medizinische Hilfe wird auch an Verletzte geleistet in Kliniken, die genau zu diesem Grund aufgebaut wurden.

Kategorie:

Projektberichte

Die meisten der Schüler der Amit High School in Jerusalem kommen aus komplizierten und sozial schwachen Umständen. Viele von ihnen leiden unter einem Essensmangel zu Hause und kommen hungrig in der Schule an ohne gefrühstückt zu haben. Der Hunger macht ihnen bis zur Mittagszeit zu schaffen, was ihr Lernverhalten beeinflusst. Wir sehen die Wichtigkeit von gesunder Ernährung für Schüler und haben daher angefangen Lebensmittel an die Schule zu spenden, damit sie ein Frühstück für die Schüler anbieten kann.

Vor kurzem bekamen wir einen Dankesbrief von dem Direktor der Schule:

Kategorie:

Projektberichte

Mit der Hamifal Organisation haben wir eine der längsten Beziehungen in der Geschichte von VfI. Die Organisation bildet Kinder aus, die aus schwierigen familiären Situationen kommen und akademische, emotionale und soziale Probleme haben. Vision für Israel spendete Stipendien an 22 Schüler. Diese Schüler haben hervorragende akademische und soziale Leistungen gezeigt und bringen sich in die Gesellschaft ein. Die Kinder bekamen die Stipendien während einem jährlichen Ausflug zu einem Wasserpark.

Kategorie:

Projektberichte

Wenn ein Junge das Bar Mitwa Alter erreicht, ist es eine aufregende Zeit, die in den meisten Familien mit dementsprechender Würde gefeiert wird. Leider leiden viele Familien in Israel unter schwierigen finanziellen Situationen und können keine Bar Mitwa Feier für ihre Söhne bezahlen.

Vision für Israel hat sich mit dem Sozialamt von Ashkelon zusammengetan in einer jährlichen Bar Mitwa Feier für Jungen die aus finanziell schwachen Familien kommen. Das Projekt bietet den Jungen ein starkes Erlebnis und bringt ihnen schöne Erinnerungen, die sie für viele Jahre begleiten.

Kategorie:

Projektberichte

Vision für Israel unterstützt die Arazim Schule immer wieder, eine Sonderschule für Kinder mit psychischen, emotionalen und Verhaltensproblemen. Viele dieser Kinder kommen aus sozial schwachem Hintergrund und die Umstände in ihrem Zuhause sind oft so schlimm, dass sie ohne ein Frühstück im Magen in der Schule ankommen.

Es ist uns wichtig, dass diese Kinder nicht hungrig durch den Tag gehen und lernen können und in ihren Studien und persönlichen Herausforderungen vorankommen.

Kategorie:

Projektberichte

Neuen Immigranten in Israel dabei zu helfen, sich in das Leben im Land einzugewöhnen ist eines der Dinge, die uns am meisten am Herzen liegen. Wir arbeiten mit Ankunftszentren im ganzen Land zusammen, um Notwendigkeiten für die neuen Immigranten zur Verfügung zu stellen.

Kategorie:

Projektberichte

Vor kurzem begann Vision für Israel mit der Eitan Schule in Ma’aleh Adumim zusammenzuarbeiten für verschiedene Projekte.

Viele der Schüler, die auf die Eitan Schule gehen, kommen aus sozial schwachem Hintergrund und ungefähr 25 % sind neue Immigranten, die vor sozialen, Sprach- und finanziellen Schwierigkeiten stehen.

Kategorie:

Projektberichte

In die Arazim Schule in Jerusalem gehen Schüler, die auf anderen Schulen nicht akzeptiert werden aufgrund von Verhaltens- oder emotionalen Problemen. Arazim stellt therapeutische Unterstützung um den Schülern mit ihren emotionalen, sozialen und akademischen Nöten zu helfen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass diese Kinder Wutausbrüche und eine geringe Frustrationsschwelle haben. Kunsttherapie ist ein wichtiger Teil des Therapieplans der Schule, einschließlich Töpferklassen.

Kategorie:

Projektberichte

Die Arazim Schule ist eine Sonderschule in der Kinder mit emotionalen und Verhaltensproblemen besondere Betreuung und Aufmerksamkeit bekommen.

Vision für Israel unterstützt die Schule während dem Schuljahr und finanzierte vor kurzem eine Tischtennisplatte.

Für die Schüler ist Tischtennis ein gesundes Ventil für Stress und Energie. Es lehrt sie auch Regeln einzuhalten und mit Würde zu gewinnen oder zu verlieren.

Kategorie:

Projektberichte

Rina* hat eine chronische Lungenkrankheit. Vor zwei Jahren erhielt sie eine medizinische Behandlung die ihren Bedürfnissen nicht angemessen war. Dadurch bekam sie Diabetes und ihre Lungensituation verschlechterte sich sogar.

Heute kann sie ohne eine Sauerstoffmaschine nicht überleben. Viele Monate war sie gezwungen zu Hause zu bleiben weil sie keine tragbare Maschine hatte. Sie konnte nicht einmal das Haus verlassen um medizinische Behandlung zu bekommen!

Kategorie:

Projektberichte

Pages