Ein Fröhlicher und Ermutigender Brunch für Holocaustüberlebende

Mittwoch, 3. Januar 2024

Der überraschende und schwere Krieg, der der Nation Israel am 7. Oktober auferlegt wurde, hat alle betroffen. Wir von Vision for Israel waren in vielerlei Hinsicht betroffen und mussten mehrere geplante Veranstaltungen absagen oder ändern. Eine dieser besonderen Veranstaltungen, die im Oktober abgesagt wurde, war ein musikalischer Brunch für Überlebende des Holocaust.

Als wir sahen, dass der Krieg noch Monate andauern würde, beschlossen wir, die Planung dieses besondere Ereignis für die Überlebenden des Holocaust in Angriff zu nehmen. Es war uns wichtig, diese Menschen eine Gelegenheit zu bieten, aus dem Haus zu kommen, eine Zeit der Gemeinschaft zu genießen und sie daran zu erinnern, dass sie uns wichtig sind und wir sie nicht vergessen haben, besonders in der dunklen Zeit dieses Krieges.

Zweieinhalb Monate nach Kriegsbeginn, am 27. Dezember, hatten wir 45 Holocaust Überlebende aus Jerusalem als Gäste im Millennium Center. Wir finanzierten ihre Fahrt zum Millennium Center, die Aktivitäten dort sowie ihre Verpflegung.
Batya, Barry und die Mitarbeiter des Holocaust Victims Welfare Fund begrüßten sie bei ihrer Ankunft.

Im Hintergrund spielte ein Musiker angenehme Musik, während sie warme und kalte Getränke, Gebäck, Kuchen und Obst genossen. Als die Gäste Platz genommen hatten, sangen Batya und Barry einige Lieder und hießen sie alle zu dieser wunderbaren Veranstaltung willkommen. Danach wurde ein reichhaltiger, gesunder und köstlicher Brunch serviert, der aus verschieden Brotsorten, Tortillas, einer Auswahl Aufschnitt und Salaten bestand.

Nach dem Essen hielt einer der Überlebenden eine bewegende Rede, die alle Anwesenden motivierte und stärkte.
Er sprach über die Situation im Land und unterstrich die Parallelen zum Holocaust. Er betonte, dass Israel ein starkes Land mit einer starken Armee sei. Er wies darauf hin, dass die Holocaust Überlebende es waren, die dieses Land gehründet haben und dass die junge Generation die Aufgabe hat, es auf alle Fälle zu bewahren und zu beschützen. Tatsächlich, genau in diesen Augenblicken riskierten viele Enkel der Anwesenden ihr Leben für unser aller Sicherheit.

Nach diesem bedeutungsvollen Moment war es Zeit für das Hauptereignis - ein interessantes, spannendes und lustiges Theaterstück, das die Geschichte Jerusalems und seiner Stadtteile darstellte. Es war eine One-Man-Show. Der Schauspieler spielte mehrere Rollen, indem er Kostüme, Stimme und Körpersprache nacheinander wechselte. Zwei Musiker begleiteten ihn mit israelischen Liedern, darunter auch Lieder über Jerusalem, während er in die nächste Rolle schlüpfte.

Nachdem die Zuschauer ihren Spaß gehabt, gelacht und mitgesungen hatten, erhielt jeder von ihnen eine warme Bettdecke für den Winter als Geschenk von VFI.

Eine der Anwesenden berührte besonders unsere Herzen, als sie mit Tränen in den Augen sagte: "Ich danke euch so sehr für diesen Tag! Ihr habt mir die Momente gegeben, die ich in meiner Kindheit nicht hatte, die mir genommen worden sind. Ich bin so gerührt, ich danke euch für diese schönen Augenblicke!"

Wir preisen Gott für die erfüllende Zeit, die wir mit den Überlebenden des Holocaust hatten. Wir sind dankbar, dass Gott es uns ermöglicht hat, ihnen Hoffnung, Freude und Kraft zu geben, während der Krieg weiter wütet.

Nehemia sagte: " Und nun geht nach Hause, esst und trinkt! Bereitet euch ein Festmahl zu und feiert! Gebt auch denen etwas, die sich ein solches Mahl nicht leisten können! Dieser Tag gehört unserem Gott. Lasst den Mut nicht sinken, denn die Freude am HERRN gibt euch Kraft!"

Nehemia 8, 10

Are you willing to bless Israel, make a difference in the lives of people, and partner with God's plan for restoration of the land of Israel?

Aktuelle Berichte dazu

Lest unsere neuesten Berichte zu diesem Thema.
A Joy-Filled Purim for Terror Survivors & Their Families
Ein freudiges Purim für Überlebende des Terrors und ihre Familien
Dienstag, 2. April 2024
Ein Passah-Wunder: Hoffnung inmitten von Schwierigkeiten
Ein Passah-Wunder: Hoffnung inmitten von Schwierigkeiten
Samstag, 6. April 2024
Großzügige Herzen bewirken Unglaubliches
Großzügige Herzen bewirken Unglaubliches
Samstag, 13. April 2024

Ladet die VFI News App auf euer Handy

Bleibt auf dem LAUFENDEN über die wichtigsten Ereignisse in der Welt
LERNT, wie sie mit den biblischen Prophezeiungen zusammenhängen
BETET für Gnade und Versorgung, wo es am nötigsten ist

app Playgoogle Play

Erhaltet unsere Nachrichten per eMail

Bleibt am Puls der Zeit. Erhaltet aktuelle Nachrichten aus Israel. Unterstützt uns im Gebet!

Indem ich mit der Bestellung fortfahre, erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Bleibt in Kontakt

Kontakt

Vision für Israel e.V.
Reutterstr. 74
80689 München
Deutschland
E: post@visionfuerisrael.org
T: +49 89 566595

Hazon Le’Israel
P.O. Box 9145
Modi'in, 7178451
Israel
E: info@visionforisrael.co.il
T: +972 (8) 978 6400
F: +972 (8) 978 6429

Vision für Israel e.V. ist ein gemeinnütziger, in Deutschland eingetragener Verein. Alle zweckgebundenen Spenden werden ohne Abzug an unsere Partnerorganisation Hazon Le’Israel weitergeleitet.

Designed & Developed by WITH LOVE INTERNET