Hilfe für die Zeit der Feiertage

Samstag, 3. September 2022

Sprich für die Armen und Schwachen, nimm sie in Schutz und verhilf ihnen zu ihrem Recht!

Sprüche 31,9 (GNB)

Liebe Freunde,

die Hohen Feiertage rücken näher. Juden auf der ganzen Welt und in Israel bereiten sich auf diese besondere Zeit vor. Da die Unterstützung der israelischen Regierung für die bedürftige Bevölkerung immer geringer wird, geraten viele Familien in eine schwierige Lage. Ohne staatliche Programme und Regelungen, die die Preise für Wohnraum und Dinge des täglichen Bedarfs senken, werden Hunderttausende von Menschen noch tiefer in die Armut fallen. Wir müssen tun, was wir können, um ihnen zu helfen.

Vision für Israel hat sich schon immer für die Armen eingesetzt, und jetzt, wo wir uns den Hohen Feiertagen nähern, ist unsere Mission, Liebe und Barmherzigkeit zu verbreiten, wichtiger denn je.

Die Erneuerung an Rosch Haschana, die ernste Besinnung an Jom Kippur - diese heilige Zeit ist eine Zeit im jüdischen Kalender, in der wir „Cheshbon haNefesh“ (die Erforschung unserer Seele) betreiben und über das vergangene Jahr nachdenken. Es ist eine Zeit, in der wir uns bewusst machen, was wir richtig und was wir falsch gemacht haben, und in der wir uns bemühen, es im neuen Jahr besser zu machen.

Diese Feiern sind ein hilfreiches Mittel, um unsere moralische Verantwortung füreinander zu verdeutlichen. Hier bei VFI haben wir schon immer die Verantwortung gespürt, denen zu helfen, die in Not sind. VFI wurde mit dem Ziel gegründet, uns um die Schwachen und Unterprivilegierten zu kümmern.

Unser Ziel ist es, bei jeder Veranstaltung zur Verteilung der Guthabenkarten dabei zu sein. Unser Team ist bei jeder Verteilung dabei und die Spenden werden direkt an die Familien übergeben. Wir tun das für uns und für euch, damit die Spenden ohne Zwischenstationen direkt bei den Bedürftigen ankommen.

„Ich gebe euch ein neues Gebot: Liebt einander! Ihr sollt einander lieben, wie ich euch geliebt habe.“ Johannes 13,34 (NGÜ)

Deshalb nehmen wir diese spezielle Zeit des Jahres zum Anlass, um bedürftigen Familien Gutscheine zu schenken. Wir wollen sicherstellen, dass alle, die unter Lebensmittelmangel leiden, die Möglichkeit haben, die Hohen Feiertage in Würde zu feiern und glücklich zu sein.

In dieser Feiertagszeit kümmert sich Vision für Israel um diese Familien und gibt insgesamt 125.000 € für ihr Wohlergehen weiter. Jede Familie erhält ein Geschenk von 125 €. Eure Spenden werden einen nachhaltigen Einfluss auf die Menschen haben, die gerade jetzt in Not sind. Genießt die Hohen Feiertage, indem ihr für die Armen und Hungernden spendet. (Link zur Online Spende)

Begeht es als Freudenfest mit euren Söhnen und Töchtern, euren Sklaven und Sklavinnen und mit den Leviten in eurer Stadt, den Fremden, die bei euch leben, den Waisen und Witwen.

5. Mose 16,14 (GNB)

Wir wünschen euch allen Schana Towa uMetuka (ein gutes und süßes Jahr)!

Eure Freunde
Barry, Batya, und das VFI-Team

Wenn aber dein Bruder, ein anderer Israelit, Not leidet, irgendwo in dem Land, das der Herr euch geben wird, dann darfst du nicht hartherzig sein und deine Hand vor deinem Bruder verschließen. 5. Mose 15,7 (GNB)

Wollt ihr Israel segnen, etwas im Leben der Menschen bewirken und euch an Gottes Plan zur Wiederherstellung des Landes Israel beteiligen?

Aktuelle Berichte dazu

Lest unsere neuesten Berichte zu diesem Thema.
Rocket
Schlomo und Rachel - Wiederherstellung nach Raketenanschlägen
Samstag, 10. September 2022
Book of Ruth
Das Fest Schawuot und unser VFI-Auftrag
Samstag, 4. Juni 2022
Israeli Flag
WIE GEHT ES WEITER IN ISRAEL? WIR FEIERN 74 JAHRE UNABHÄNGIGKEIT
Samstag, 7. Mai 2022

Ladet die VFI News App auf euer Handy

Bleibt auf dem LAUFENDEN über die wichtigsten Ereignisse in der Welt
LERNT, wie sie mit den biblischen Prophezeiungen zusammenhängen
BETET für Gnade und Versorgung, wo es am nötigsten ist

app Playgoogle Play

Erhaltet unsere Nachrichten per eMail

Bleibt am Puls der Zeit. Erhaltet aktuelle Nachrichten aus Israel. Unterstützt uns im Gebet!

Indem ich mit der Bestellung fortfahre, erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Bleibt in Kontakt

Kontakt

Vision für Israel e.V.
Reutterstr. 74
80689 München
Deutschland
E: post@visionfuerisrael.org
T: +49 89 566595

Hazon Le’Israel
P.O. Box 9145
Modi'in, 7178451
Israel
E: info@visionforisrael.co.il
T: +972 (8) 978 6400
F: +972 (8) 978 6429

Designed & Developed by WITH LOVE INTERNET