Barmherzigkeit steuern: Entscheiden, wann und wie man hilft

Samstag, 28. Oktober 2023

Hilfe zu leisten heißt, die Hand auszustrecken; klug zu helfen heißt, einen Weg aufzuzeigen.

Unbekannt

Liebe Freunde,

kürzlich habe ich über die verschiedenen Formen von Armut nachgedacht, die es auf der Welt gibt. Manche sind nur an Feiertagen arm, andere nur einmal in der Woche, wieder andere sind ständig arm, aber für alle liegt die Armut außerhalb ihrer Kontrolle.

Das brachte mich zum Nachdenken: Wie unterscheiden wir echte Not von mangelnder Verantwortlichkeit? An welchem Punkt ist Hilfe zur Befähigung nötig? Diese Fragen sind wichtig, um zu verstehen, wie wir den Bedürftigen in unserer Umgebung am besten helfen können.

Für mich war es ein Weckruf, als ich mich zu sehr auf einige unserer Hilfeempfänger einließ, die Lebensmittel und finanzielle Unterstützung erhalten. Es ist leicht, ihnen alles geben zu wollen, aber das könnte zu einer ungesunden Abhängigkeit führen.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass unsere eigenen Möglichkeiten begrenzt sind. Selbst wenn es uns heute gut geht und wir großzügig sind, kann es sein, dass wir morgen Hilfe brauchen. Das Gleichgewicht zwischen Eigenständigkeit und Mitgefühl, zwischen Hilfeleistung und Förderung der Selbstständigkeit ist ein heikles Unterfangen.

In dieser Zeit, in der die Selbstverliebtheit oft über die sozialen Medien propagiert wird, müssen wir aufpassen, dass wir unsere Verantwortung für andere nicht aus den Augen verlieren. Unser oberstes Ziel sollte nicht nur die eigene Verbesserung sein, sondern auch die Stärkung derjenigen, die nicht die Stimme oder die Mittel haben, um um Hilfe zu bitten. Diese stillen Leidtragenden zu finden, ist unsere schwierigste, aber lohnende Aufgabe.

Wenn wir einen starken Glauben haben, ist es unsere Pflicht, die anderen in ihren Schwächen mitzutragen, anstatt selbstgefällig nur an uns zu denken.

Römer 15,1 (GNB)

Es steht geschrieben, dass König Salomo trotz seiner Weisheit und seines Reichtums versuchte, das Leid der Geringsten unter seinen Untertanen zu verstehen. Wir haben vielleicht nicht alle die Mittel oder die Weisheit Salomos, aber jeder von uns kann denen, die in Not sind, die Hand reichen - oder besser noch, ihnen den Weg weisen. Indem ihr Vision für Israel monatlich unterstützt, befähigt ihr uns, sowohl die Augen als auch die Hände zu sein, die den weniger Glücklichen helfen, und zwar mit Barmherzigkeit und Unterscheidungsvermögen.

Schalom und Gottes Segen,
Batya

Einem gütigen Menschen wünscht man Gutes, weil er sein Brot mit den Armen teilt.

Sprichwörter 22,9 (GNB)

Wollt ihr Israel segnen, etwas im Leben der Menschen bewirken und euch an Gottes Plan zur Wiederherstellung des Landes Israel beteiligen?

Aktuelle Berichte dazu

Lest unsere neuesten Berichte zu diesem Thema.
Von der Befreiung in der Antike bis heute: Ein Pessach-Plädoyer
Von der Befreiung in der Antike bis heute: Ein Pessach-Plädoyer
Samstag, 20. April 2024
Lebensrettende Notunterkünfte und Notfallausrüstung für Israelis im Süden
Lebensrettende Notunterkünfte und Notfallausrüstung für Israelis im Süden
Dienstag, 26. März 2024
VFI unterstützt die Stadt Sderot mit Notfallausrüstung
VFI unterstützt die Stadt Sderot mit Notfallausrüstung
Freitag, 12. April 2024

Ladet die VFI News App auf euer Handy

Bleibt auf dem LAUFENDEN über die wichtigsten Ereignisse in der Welt
LERNT, wie sie mit den biblischen Prophezeiungen zusammenhängen
BETET für Gnade und Versorgung, wo es am nötigsten ist

app Playgoogle Play

Erhaltet unsere Nachrichten per eMail

Bleibt am Puls der Zeit. Erhaltet aktuelle Nachrichten aus Israel. Unterstützt uns im Gebet!

Indem ich mit der Bestellung fortfahre, erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Bleibt in Kontakt

Kontakt

Vision für Israel e.V.
Reutterstr. 74
80689 München
Deutschland
E: post@visionfuerisrael.org
T: +49 89 566595

Hazon Le’Israel
P.O. Box 9145
Modi'in, 7178451
Israel
E: info@visionforisrael.co.il
T: +972 (8) 978 6400
F: +972 (8) 978 6429

Vision für Israel e.V. ist ein gemeinnütziger, in Deutschland eingetragener Verein. Alle zweckgebundenen Spenden werden ohne Abzug an unsere Partnerorganisation Hazon Le’Israel weitergeleitet.

Designed & Developed by WITH LOVE INTERNET