Einsame Soldaten

In den Israelischen Verteidigungskräften (IVK) dienen fast 6000 einsame Soldaten, die fern von ihren leiblichen Familien leben. Etwa die Hälfte dieser Soldaten kommt aus Familien, die außerhalb Israels leben. Viele von ihnen verlassen Verwandte, Freunde und ein bequemes Leben im Ausland und kommen, erfüllt mit der Motivation, der Nation zu dienen und sie zu unterstützen, nach Israel. Andere sind Israelis, die aus verschiedenen Gründen wie extreme Armut oder zerbrochene Familien nicht zu Hause wohnen können. Über die Hälfte der einsamen Soldaten dient in Kampfeinheiten.

Im Gegensatz zu anderen Soldaten, die am Wochenende nach Hause zu ihren Familien fahren, finden einsame Soldaten nur eine leere Wohnung vor. Sie haben keine Eltern, die sie umarmen, die ihre Uniformen waschen und bügeln, die für sie das Abendessen kochen, und meistens auch niemanden, der sie unterstützt. Obwohl die IVK helfen, die Miete zu bezahlen, fällt es vielen Soldaten darüber hinaus schwer, mit der finanziellen Last klar zu kommen. Wir von Vision für Israel schätzen das Opfer, das die einsamen Soldaten auf sich nehmen. Deshalb ist die Sorge um sie eines unserer wichtigsten Ziele. Wir arbeiten eng mit dem Fürsorgeverband für Israels Soldaten zusammen. Wir stellen ihnen große Tramperrucksäcke, Lebensmittelpakete und finanzielle Hilfe bereit, um ihnen während ihrer Dienstzeit zu helfen.

Zusätzlich zu den Spenden für einsame Soldaten unterstützt Vision für Israel auch andere Soldaten mit Dingen des täglichen persönlichen Bedarfs sowie durch die Renovierung von Freizeiträumen in verschiedenen Stützpunkten. Wir salutieren unseren Soldaten und werden unsere Anstrengungen, die ihr Leben verbessern, fortsetzen.

Unser Ziel: $25,000
Um bedürftige IVK-Soldaten, die aus anderen Ländern kommen und freiwillig dienen, zu unterstützen.
$2,100 bisher eingegangen
Die Zahlen geben nur die über die Website erhaltenen Spenden wieder. Überweisungen etc. sind nicht berücksichtigt.
Download Our App