Wiederherstellen was in den Bränden verloren wurde

Die Auswirkungen der Brände, die Israel im November erlebte, sind leider nicht verschwunden als die Feuer endlich gelöscht waren. Die Azaguri* Familie stand ohne ein Zuhause da, nachdem ihr Haus abbrannte. Die Familie hat 5 Kinder, das jüngste nur 9 Monate alt und zwei der Kinder haben Behinderungen wie Epilepsie, die besondere Aufmerksamkeit erfordern. Der Brand hat die Infrastruktur des Gebäudes zerstört, besonders die Elektrizität, und das ganze Haus wurde als gefährdet eingestuft. Die Familie konnte für zwei Monate nicht in ihr Haus zurückkehre und das Haus ihrer Nachbarn ist komplett abgebrannt.

Lange Zeit ist die Familie mit 7 Koffern von einem Hotel zum nächsten gezogen. Kürzlich konnten sie in ihr Haus zurückkehren. Wegen den Bedürfnissen der Kinder brauchen sie einen Gartenzaun, damit die Kinder sich in einer sicheren Umgebung austoben können. Die Familie ist in einer ernsten Notlage, emotional und finanziell. Sie haben ihr sicheres Zuhause verloren, mussten mit 5 Kindern ständig umziehen und müssen jetzt alle Möbel, Haushaltsgeräte und persönlichen Gegenstände, die sie im Feuer verloren haben, neu kaufen. Vision für Israel spendet ein Trampolin für die Kinder und einen großen Kühlschrank. Unsere Hoffnung und Gebet ist, dass diese Familie und alle anderen, die Verlust erlitten haben durch die Brände, ihre Leben wiederherstellen können.

*Name geändert