Konferenz zum Laubhüttenfest 2017

Frühbucherrabatt bis Mail 2017!

im „Pavilion“ in Jerusalem, Israel
08.-10. Oktober 2017

Feiert mit uns dieses Jahr das Laubhüttenfest (Sukkot) hier in Jerusalem!

Lasst Euch diese einzigartige Gelegenheit, Gott in Seiner Stadt anzubeten und Sein Herz für Israel zu ergründen, nicht entgehen!

Succot ist eines der drei Pilgerfeste, zu dem die Juden den Tempel in Jerusalem besuchten. Es ist der fröhlichste Feiertag im jüdischen Kalender und es hat sowohl eine historische als auch eine landwirtschaftliche Bedeutung. Historisch erinnert es daran, dass die Israeliten 40 Jahre lang durch die Wüste wanderten, und dabei in Zelten oder Hütten (hebräisch: Succot) lebten. Landwirtschaftlich ist es ein Erntefest. Mit sieben Tagen ist es das längste der Pilgerfeste – eine Zeit, um Gott für die Ernte, die Er wachsen ließ, Dank und Lobpreis zu bringen. Und die Propheten sagen voraus, dass sich im Zeitalter des Königreichs alle Völker während des Laubhüttenfestes in Einheit zusammenkommen werden.

„Und es wird geschehen: Alle Übriggebliebenen von allen Nationen, die gegen Jerusalem gekommen sind, die werden Jahr für Jahr hinaufziehen, um den König, den HERRN der Heerscharen, anzubeten und das Laubhüttenfest zu feiern.“  Sacharja 14,16

Lasst uns dieses Jahr zu einer Generalprobe für dieses zukünftige Fest zusammenkommen!

Uns erwarten mitreißende Lehren von Allen Jackson, Malcolm Hedding, David Herzog und Sophocles Christodoulou, sowie Tanzgruppen aus Europa und den USA. Lobpreis und Anbetung werden von Teams aus Gemeinden hier aus Israel und natürlich von Barry und Batya Segal geleitet.

 
Konferenzgebühren

  Normalpreis Junge Teilnehmer
(18 bis 30 Jahre)
Gesamte Konferenz
einschließlich Jerusalem-Marsch
bei Anmeldung bis Mai 2017
79 US$ 39 US$
Gesamte Konferenz
einschließlich Jerusalem-Marsch
bei Anmeldung ab Juni 2017
129 US$ 69 US$
Sonntag Abend, 8.10.2017 freier Eintritt freier Eintritt
Montag, 9.10.2017
Vormittag, Nachmittag und Abend
59 US$ 29 US$
Dienstag, 10.10.2017
Vormittag und Abend
(ohne Jerusalem-Marsch)
59 US$ 29 US$
Jerusalem-Marsch 25 US$ 25 US$

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre frei.

Es ist bereits möglich, sich im Internet (Bezahlung in US$ mit Kreditkarte) anzumelden.

Im Mai geben wir die Konferenzgebühren in € bekannt. Wer lieber per Überweisung in € bezahlt, kann sich direkt im Münchner Büro (post@visionfuerisrael.org) anmelden.

 
Veranstaltungsort der Konferenz: „The Pavilion“, Ebene P1 im „Clal“-Gebäude, 97 Jaffa Road, Jerusalem.

The Pavilion – Veranstalterinformationen

Lageplan/Wegbeschreibung (auf Englisch) auf den Seiten der King of Kings Gemeinde

 
Für Fragen oder weitere Informationen zur Konferenz wendet Euch bitte an:
post@visionfuerisrael.org oder Tel: +49 89 566595

 
Vorläufiger Zeitplan der Konferenz

So. 08.10.2017
19:00 Uhr Einlass
19.30 Uhr Konferenzbeginn – Sprecher: Pastor Allen Jackson
Mo. 09.10.2017
10.00 Uhr – Sprecher: Benjamin Siegal
14.00 Uhr – Sprecher: David Herzog
19.00 Uhr – Sprecher: Malcolm Hedding
Di. 10.10.2017
10.00 Uhr – Sprecher: Barry Segal
Nachmittags – Teilnahme am Jerusalem-Marsch
19.00 Uhr – Sprecher: Sophocles Christodoulou

Die Vorträge werden simultan ins Deutsche übersetzt.

Werbespot (Englisch)

 
Folgende Hotels sind in Nähe des Veranstaltungsorts. Bitte bei Bedarf selbst buchen.

Abraham Hostel
67 Hanevi'im St. / Davidka Square, Jerusalem
abrahamhostels.com/jerusalem/de/
Jerusalem Hostel
44 Jaffa Road / Zion Square, Jerusalem
www.jerusalem-hostel.com
Zion Hotel
10 Dorot Rishonim St, Jerusalem
http://www.booking.com/hotel/il/zion-jerusalem.de.html
(Bitte nicht mit Mount Zion Hotel verwechseln!)
City Center Suites
17 King George St, Jerusalem
www.citycentervacation.com
Market Courtyard - Jerusalem Suites
HaCarmel 30, Jerusalem
www.marketcourtyard.com
Montefiore Hotel
7 Shatz St, Jerusalem
Jerusalem Inn
7 Horkanos St, Jerusalem
Eyal Hotel
21 Shamay St, Jerusalem
en.smarthotels.co.il
Agripas Hotel
15 Agripas St, Jerusalem
www.agripas.com
Prima Palace Hotel
2 Pines Street, Jerusalem
prima-hotels-israel.com/prima-palace-jerusalem-hotel

Außerdem liegt der Veranstaltungsort direkt an der Haltestelle Ha-Davidka der Jerusalemer Straßenbahn und ist damit von Hotels, die ihrerseits nahe einer Haltestelle liegen, gut zu erreichen.