Finanzielle Unterstützung für bedürftige Familien in Jerusalem

Dec 19, 2019

Während wir finanzielle Hilfe an Bedürftige in Jerusalem verteilten, trafen wir ungefähr 20 Familien und Einzelpersonen, die in ihrem täglichen Leben mit finanziellen Schwierigkeiten konfrontiert sind.

Michael* und Ilana* sind Eltern von drei kleinen Kindern und leben von Invaliditätsbeihilfen, da Michael schwerhörig ist und Ilana an psychischen Problemen leidet. Sie leben in Armut und kämpfen ums Überleben – für ihre Sabbatmahlzeiten sind sie auf Michaels Eltern angewiesen.

Sima* ist eine 75-jährige geschiedene Mutter von fünf Kindern. Sie hat im Laufe ihres Lebens verschiedene Berufe ausgeübt, musste jedoch aufgrund schwieriger familiärer Umstände aufhören. Die Unbeständigkeit bei der Arbeit hat dazu geführt, dass sie keinen Anspruch auf eine Rente hat und nur Sozialversicherungsgeld bezieht.

Während ihrer Ehe lebte Sima mit ihrer Familie in einer Amidar-Wohnung. Nach der Scheidung verkaufte sie die Wohnung während einer Rezession und hatte nicht genug Geld, um eine andere Wohnung aus dem Erlös zu kaufen. Sima lebt sehr bescheiden und hofft, ihre kommunalen, Wasser-, Strom- und sonstigen Kosten im Griff zu haben.

Eure Spenden an Vision für Israel helfen Menschen in Not - wie Michael, Ilana und Sima - aus ihrer Not herauszukommen und wirken sich positiv auf ihr schwieriges Leben aus.

*Namen geändert

Download Our App