Ein Magischer Musikalischer Morgen

Nov 13, 2019

Im vergangenen Monat konnte VfI erneut mit Café Europa ein besonderes Ereignis für Holocaustüberlebende veranstalten.

Dieses Mal freuten wir uns, alle 80 Überlebenden zu einem Magischen Musikalischen Morgen im Millennium Center begrüßen zu können. Nach einem köstlichen Frühstück begann die Unterhaltung. Omri Rivlin und Liron Sporta führten hebräische und englische Volks- und religiöse Lieder sowie englische Broadway-Stücke auf. Nach dem Dessert gab es noch eine bewegende Wiedergabe der Hatikva.

Die Direktorin des Café Europa schickte uns einen schönen Dankesbrief. Sie sagte:

Vielen Dank für gestern. Alle sprachen darüber, wie sehr sie die Zeit und besonders das Tanzen genossen. Es erleichterte und erfreute jeden und hob ihre Stimmung.

Die Gruppe sang, klatschte, klopfte und tanzte in den Gängen. Die Atmosphäre war voller Freude und alle hatten eine gute Zeit.

Die Wiedergabe [der Hatikva] wurde besonders durch die Tatsache, dass alle 80 Holocaustüberlebenden zusammenstanden mit Vision für Israel und die Worte zur Nationalhymne sangen, die einen Vers enthält, dessen wahre Bedeutung alle Holocaust-Überlebenden persönlich verstehen: "Eine freie Nation in unserer Heimat sein."

Download Our App