Purim mit Familien von Terroropfern

Mar 30, 2019

Dieses Jahr haben wir zum ersten Mal Purim im Millennium Center gefeiert. Wir freuten uns sehr 300 Familienmitglieder von Terroropfern aus dem ganzen Land begrüßen zu können.

Das Millennium Center war gefüllt mit Freude und „verkleidet“ mit Dekorationen für die Feier. Schon früh am Morgen war der Platz gefüllt mit Hüpfburgen, Buden, einem Trommelworkshop, Clowns, Musik und Speisen und Getränken, alles gesponsert von Vision für Israel. Wir freuten uns die Kinder zu sehen, bei den Buden und Aktivitäten, beim Spielen, Essen und Trinken. Die Kleinkinder hatten einen Spielplatz nur für sich. Es gab eine Vielzahl an Aktivitäten, Essen und Getränke für alle und die Freude war offensichtlich in den Gesichtern der Kinder und Erwachsenen. Wir überhörten sie reden: “So eine Purim Veranstaltung hat es bei Vision für Israel noch nie gegeben“.

Am Ende der Veranstaltung überraschte ein Zauberer die Menge und kam auf die Bühne um tolle Jonglier- und Kartentricks vorzuführen. Und natürlich ist kein Purim vollständig ohne die Mischloach Manot, den traditionellen Purim Geschenktüten. Jedes Kind bekam ein großes Paket mit Leckereien für zu Hause.

Alle hatten eine gute Zeit und wir freuen uns in Zukunft mehr Veranstaltung wie diese im Millennium Center ausrichten zu können!

Download Our App