Finanzielle Hilfe für Israelis in Not

Nov 25, 2018

Viele Familien und Alleinstehende der israelischen Gesellschaft leiden unter Armut und Hunger aufgrund von schwierigen Umständen. Zusätzlich leben viele von ihnen mit verschiedenen gesundheitlichen Problemen, die ihre finanzielle Situation nicht erleichtern.

Vision für Israel unterstützt regelmäßig Familien und Alleinstehende in finanzieller Not in ganz Israel. Während der letzten Woche hat VfI Geldgeschenke an 17 Familien in Jerusalem verteilt. Ihre Dankbarkeit berührt unsere Herzen immer wieder und unterstreicht wie wichtig und lebensverändernd die Hilfe ist.

Rina* ist eine unserer Empfängerinnen. Dies ist ihre Geschichte:

Sie ist 68 Jahre alt, geschieden und hat Diabetes zusammen mit anderen gesundheitlichen Problemen. Aufgrund ihrer finanziellen Situation kann sie sich keine Arzneimittel leisten und ihre notwendigen medizinischen Behandlungen bezahlen. Rina hat vier Kinder, die ihr aber leider auch nicht finanziell helfen können. Trotz ihres Alters und ihrem Gesundheitszustand hat sie eine Arbeit als Putzfrau angefangen, aber ihr monatliches Gehalt von 3000 NIS deckt nicht alle ihre Kosten. In der Vergangenheit hat Rina Darlehen genommen um zu überleben und die Abzahlung macht ihre Umstände noch herausfordernder.

Rina ist nur eine Person, aber es gibt unzählige mehr wie sie. Vision für Israel bemüht sich so viele Menschen wie möglich zu erreichen und ihnen wieder aufzuhelfen.

*Name geändert

Download Our App